Gelungener Jahresausklang bei S48 in der Bergschmiede in Frohnau

Wir haben uns auch in diesem Jahr wieder in der Bergschmiede in Frohnau zur Weihnachtsfeier getroffen. Die Auffahrt zum Ziel ist ja etwas schwierig, aber Rainer lotse uns sicher auf den Berg.

Mit 25 Personen waren wir doch  gut vertreten und ich denke schon, dass es allen schon gefallen hat.

Nach einem kleinen Jahresrückblick der Aktivitäten des OV gab es ein leckeres Abendbrot und dann den Auftritt des "Schreckenbergers" eines Musikanten aus Hermannsdorf, der uns mit Geschichten und Liedern aus dem Erzgebirge erfreute. Spezialisiert hat er sich vor allem auf Anton Günther und die Lieder wie "Drhaam is Drhaam "

brachten gute Stimmung in unsere Funkerrunde.

Insgesamt ein schöner Ausklang.

Ich möchte mich noch einmal bei allen aktiven Mitgliedern des OV S48 für ihr Engagement und ihren Einsatz bedanken. Herausheben möchte ich dabei die Arbeit von Gert und Christoph für viele Stunden bei der Wartung am Relais auf dem Pöhlberg. Erst zuletzt wurden wieder massive Störungen beseitigt. Dank auch an Kar-Heinz, für seine Arbeit als Bearbeiter für den QSL-Austausch und der Gestaltung der Sonntagsrunde, die nicht nur im Erzgebirge sehr beliebt ist, sondern Teilnehmer in Leipzig oder Kohren Sahlis hat.

Dank auch an Dieter, der mit seinem Einsatz

"125 Jahre Pressnitztalbahn" viele Verbindungen

mit seinem Team in die Welt herstellte und später sehr viele der schön gestalteten QSL-Karte ausfüllen konnte. Dank auch an Peter, der das

Funkerwochenende in Neundorf organisierte und natürlich auch zuverlässig unsere Finanzen verwaltet. Alle, die ich hier nicht genannt habe, mögen mir nicht böse sein. Ich freue mich auch auf die Arbeit im nächsten Jahr, wo wir wieder einiges

auf die Beine stellen wollen. Andreas arbeitet schon an seinem nächsten Vortrag - dieses Mal geht es um Antennenanpassung. Unsere Exkursion soll in nächsten Jahr auf den Funkerberg in Königs Wusterhausen gehen, wo es viele neues zu entdecken gibt. Für die besonders Interessierten  stelle ich mal ein Wort zur Diskussion: "Morokulien".

Es soll auch wieder ein Funkerwochenende geben: vielleicht wieder in Satzung- Vorschläge sind erwünscht. Und wie sieht es mit COTA am 1.Mai 2018 aus?  Ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest in Kreise Eurer Familie und einen guten Rutsch - für den OV-Abend am 8. Januar

haben sich 15 OM's eingetragen - er findet

in den Räumen des Katastrophenschutzes unterhalb des Ev. Gymnasiums Erzgebirge statt.

73 bis demnächst Frank

Homepage online

Ihr könnt mich telefonisch erreichen unter:

 

037349 8868

 

oder online über fhunger[at]onlinehome.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frank Hunger